• Telefon: 03693/ 851 621
  • info@meininger-dampflokverein.de
13.04.2024

MDV-Dampflok-Sonderfahrt zum 16. Dresdner Dampfloktreffen vom 13.-14. April 2024 mit 50 3501 und 23 058

Dampfloktreffen Bw Dresden AltIm 25.Jahr unseres Bestehens als Meininger Dampflok Verein wollen wir mit unserem historischen Reisezug das 16. Dampflokfest in Dresden Altstadt besuchen. Unser „Zugpferd“ ist zum einen die in Meiningen beheimatete Traditionslok 50 3501 und zum anderen die Würzburger 23 058.

Auf Grund von Bauarbeiten und Streckensperrung können wir leider nicht über Eisenach fahren. So wird unser Meininger Zug bereits vor 6 Uhr am Samstagmorgen den 13.4.2024 in Bad Salzungen starten. Unseren Heimatstandort Meiningen mit dem traditionsreichen Meininger Dampflokwerk werden wir gegen 6.30 Uhr erreichen. Weiter geht es vorbei an Zella-Mehlis und Oberhof nach Neudietendorf - dort ist ein letzter Zustiegshalt gegen 8:25 Uhr vorgesehen. Ca. 9:00 Uhr werden wir Weimar erreichen, wo unsere Dampflok mit Wasser versorgt wird.

In Würzburg wird um ca. 5:00 ein weiterer Sonderzug des MDV nach Dresden starten. Wir freuen uns hier auf eine Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Eurovapor Standort Würzburg. Dieser Zug wird mit der Dampflok 23 058 bespannt und verkehrt mit Zustiegshalten in Schweinfurt und Bad Neustadt. Bei Oberhof wird durch den 3039m lange Brandleitetunnel  der  Rennsteig unterquert und gegen 9 Uhr wird dieser Zug ebenfalls Weimar erreichen. Nach dem Ergänzen der Betriebsstoffe beim Thüringer Eisenbahnverein im ehem. Bw Weimar werden beide Zugteile vereinigt und der Zug wird ab Weimar mit 23 058 und 50 3501 gemeinsam befördert. In Großheringen erreichen wir das Saaletal und vorbei an Naumburg und Weissenfels werden wir bei Großkorbetha den Chemiestandort Leuna passieren. In Leipzig geht es über den Leipziger Güterring mit seinen Viadukten und gegen Mittag werden wir einen weiteren Wasserhalt einlegen. Danach geht es auf der ersten deutschen Fernbahn nach Riesa. Wir überqueren die Elbe und mit den ersten Weinbergen kündigt sich bald Dresden an, wo wir den Dresdner Hauptbahnhof gegen 15 Uhr erreichen werden. 

Von dort aus können unsere Fahrgäste das Dresdner Dampflokfest ansteuern oder auch das schöne Dresden mit Zwinger, Frauenkirche, Altmarkt und den Elbterrassen besuchen. 23 058 Würzburg

Im Bw Dresden-Altstadt werden viele Gastmaschinen unter Dampf präsentiert und natürlich sind auf dem großen Gelände auch viele weitere Ausstellungsstücke zu entdecken.  Ein umfangreiches Angebot an Speis und Trank, Souvenirs sowie Eisenbahn- und Modellbahnartikeln wird ebenfalls nicht fehlen. Auch werden sich die Dresdner und andere befreundete Vereine mit eigenen Ständen vorstellen. Weitere Infos vom Veranstalter:  16.Dresdner Dampfloktreffen

Am Abend ist eine Fotoparade sowie eine Abendveranstaltung mit Dixieland-Livemusik im Bw geplant.

Der Sonntagvormittag kann für eigene Erkundungen genutzt werden - z.Bsp. für einen Besuch des Verkehrsmuseums, des grünen Gewölbes oder des großen Garten mit der Pioniereisenbahn mit ihren Liliputloks. Zusätzlich bieten wir die Teilnahme an einem geführten Stadtrundgang an (bitte Voranmeldung).

RampenfahrtGegen 12:45 Uhr wird ab Dresden Hbf unsere Rückfahrt beginnen. Es werden sowohl der Würzburger Reisezug als auch der Meininger Zug separat bereitgestellt und nun beginnt für die Dampflokenthusiasten unter unseren Fahrgästen mit der Parallelfahrt der beiden dampfbespannten Sonderzüge ein weiterer Höhepunkt mit dem Befahren der Tharandter Rampe. Dabei werden sich beide Dampfzüge bei schwerer Bergfahrt immer wechselseitig überholen, so daß man die stählernen Riesen hautnah bei der Arbeit erleben kann. Weiter geht es durch die Ausläufer des Erzgebirges über Freiberg und Chemnitz nach Glauchau, wo ein erster Wasserhalt vorgesehen ist.

Als gemeinsamer Zug befahren wir dann die Mitte-Deutschland-Verbindung über Gera und Jena bis nach Weimar. Auch auf diesem Teilstück sind die arbeitenden Dampfmaschinen mit den Auspuffschlägen und dem Geruch nach Dampf, Rauch und heißem Öl ein Erlebnis. Nach einem Wasserhalt in Weimar werden beide Züge wieder getrennt, um einzeln die Oberhofer Rampe zu erklimmen.

Der Würzburger Zug mit 23 058 wird die Ausstiegshalte Bad Neustadt gegen 21:30 Uhr, Schweinfurt gegen 22 Uhr und Würzburg gegen 22:50 Uhr erreichen

Der Meininger Zug mit 50 3501 wird in Neudietendorf ca. 20:05 Uhr zum Ausstieg eintreffen und Meiningen gegen 22 Uhr erreichen. Für unsere Mitreisenden aus Bad Salzungen sind wir noch in Klärung, ob der Dampfzug bis Bad Salzungen fährt oder wir eine Fahrt mit Bussen oder Triebwagen durchführen – in jedem Fall wird aber der Bhf Bad Salzungen erreicht.

Die Fahrt erfolgt in unseren historischen Reisezugwagen 1. und 2.Klasse. Während der Fahrt hält unser Mitropa Team ein bewährtes Angebot an leckeren Speisen und Getränken für Sie bereit.

Für die Übernachtung bieten wir über unseren Kooperationspartner „Augustus-Tours“ Zimmer in der Kategorie *** zum Preis von 62 - 72,-€ Ü/F pro Pers. im DZ an (Einzelzimmerzuschlag 30 - 45,-€). Für eine Zimmerbuchungweimar benötigen wir Ihre verbindliche Bestellung und nach anforderung eine Anzahlung bis zum 10.2.24 - danach müssen bei Absage gebuchter Zimmer die Stornokosten verrechnet werden. Natürlich können Sie auch selbst eine individuelle Übernachtungsmöglichkeit finden.

 Als weitere Zusatzleistung bieten wir an:

  • Eintritts-Tageskarte zum Dampflokfest am Sa. oder So für 18 € pro Person (ermäßigt 12€)
  • Teilnahme an der moderierten Nachtfotoparade am Sa. 19:00 Uhr für 25 € pro Person
  • Eintritt zur Abendveranstaltung mit Live-Musik Dampf & Dixie 19:00 Uhr für 15 € pro Person
  • Stadtrundgang am Sonntag-Vormittag durch die Dresdner Altstadt für 8,-€ pro Person (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Bitte geben Sie die gewünschten Zusatzleitungen am besten als Antwort auf unsere Bestellbestätigung per E-mail an oder senden Sie uns Ihre Bestellung per E-mail. Auf Wunsch können wir auch einen Flyer mit allen Angaben zusenden.

Anfragen bitte an:  info@meininger-dampflokverein.de                                                                                                                                        Buchungen per Email bitte an:  fahrkarten@meininger-dampflokverein.de

Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende ganz im Zeichen von König Dampf und auf viele begeisterte Fahrtteilnehmer!

(aktualisiert am 04.02.2024)

 




Fahrkarte bestellen