Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /home/www/index.php:1) in /home/www/index.php on line 2

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /home/www/index.php:1) in /home/www/index.php on line 2
Meininger Dampflok Verein e.V.
leer
Aktuelles Termine Fahrzeuge Über Uns Kontakt Meininger Dampf Zeit


Wir über uns

Meiningen und sein DampflokVerein e.V. (MDV)

Es gibt viele Gründe, um nach Meiningen zu kommen. Neben dem Theater und den Banken gibt es viele Parkanlagen, Bau- und Kulturdenkmale - eingebettet in einer hügeligen Landschaft Südthüringens, dass man sie für eine Eisenbahn – Modellanlage nachbauen möchte. Für die Entwicklung der Stadt in den letzten einhundert Jahren war aber die Eisenbahn nicht nur für das Reisen sondern für die Ausbesserung von Schienenfahrzeugen ein großer Wirtschaftsfaktor.

Von der Gründung einer Eisenbahn – Zentralwerkstatt, den verheerenden Ergebnissen des Ersten und Zweiten Weltkrieges, dem Werk als Volkseigener Betrieb und dem Neubeginn als Dampflokwerk hat sich Meiningen nach der politischen Wende zu einer Pilgerstätte für Eisenbahnfreunde aus aller Welt entwickelt. Trotz mancher Widrigkeiten konnten die Fachleute mit viel Fleiß und Können dem Technischen Wunder Dampflok seine Galgenfrist gegenüber dem technischen Fortschritt um einige Jahrzehnte verlängern. Zu zeigen wie dies geschieht, die Dampflok live zu erleben aber auch über die Geschichte des traditionsreichen Werkes zu erfahren hat zur Gründung des Meininger Dampflokvereins e.V. ( MDV ) bereits im Jahre1999 geführt. Ein weiterer Beweggrund für die Vereinsgründung war die Organisation und Durchführung von Dampflokveranstaltungen mit dem Dampflokwerk ( DLW ) als starken Partner an der Seite. Zur 100 Jahrfeier des DLW 2014 konnte der Verein mit seinen ca. 100 Mitgliedern auf sein 15 jähriges Bestehen zurückblicken.

Viel Qualm gehört dazu

Besuchermagnet zu den Dampfloktagen ist die Fahrzeugausstellung
Foto: RS

Ziele des MDV

Dank der im Verein organisierten Fachleute, den technisch begabten Personen und vielen freiwilligen Helfern aus allen Bevölkerungsschichten ist die Förderung und Erhaltung des historischen Wagenparkes und der Werklokomotive 50 3501 die Hauptaufgabe der Vereinstätigkeit. Ein weiterer wesentlicher Punkt sind die Vorbereitungen, die Organisation und Durchführung von Sonderfahrten, die auf der Website des MDV jährlich veröffentlicht werden. Ein eigener MDV- Zug - bestehend aus restaurierten Reisezugwagen und einem Mitropawagen - lädt die Fahrgäste zu Fahrten in erreichbare Regionen Deutschlands ein. Dazu gehört auch die enge Zusammenarbeit mit anderen Eisenbahnvereinen und verschiedenen Fremdenverkehrsämtern.

Höhepunkt im Vereinsleben sind die jährlich im September stattfindenden Dampfloktage zu denen Eisenbahnfans aus Deutschland und ganz Europa anreisen, um die Dampflokomotive ganz nah zu erleben. Entsprechend dem Informationsbedürfnis wird ein umfangreiches Sortiment an Büchern, Zeitschriften und eisenbahntypischen Gegenständen am Souvenierstand des Vereins angeboten. Die Erlöse fliesen in die betriebsfähige Unterhaltung der Fahrzeuge ein.

Um diese Arbeit tatkräftig weiterführen zu können, freuen sich die Mitglieder des MDV über jeden, der zu ihnen kommt und von der Dampflokomotive ebenso begeistert ist wie sie. Willkommen im MDV.

STB VT 117

Mit dem Namenszug des MDV auf einem Shuttle fährt die Süd-Thüringen-Bahn
in Thüringen und Bayern


Rainer Scholze 2017