Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /home/www/index.php:1) in /home/www/index.php on line 2

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /home/www/index.php:1) in /home/www/index.php on line 2
Meininger Dampflok Verein e.V.
leer
Aktuelles Termine Fahrzeuge Über Uns Kontakt Meininger Dampf Zeit

Aktuelles rund um den MDV

Erlanger Bergkirchweih! Wir haben noch begrenzt freie Plätze!

                             Der Berg ruft! 

 

Sonderzug am Pfingstsamstag, dem 19. Mai 2018, des Meininger Dampflokvereins zur Bergkirchweih nach        

                             ERLANGEN 

 

In Reisezugwagen und einen rekonstruierten Mitropawagen der Deutschen Reichsbahn aus dem vorigen Jahrtausend, welche von der 78jährigen historischen Dampflokomotive 50 3501 des Dampflokwerkes Meiningen gezogen werden, geht es an den Wochenenden auf Tagestour.

 

Die zweite Fahrt des Dampflokvereins im Jahr 2018, erfolgt am 19. Mai.. An diesem Samstag fährt der Sonderzug von Meiningen ( ca.08.00 Uhr ) über Mellrichstadt, Bad Neustadt, Ebenhausen, Schweinfurt und Bamberg nach Erlangen zum ältesten Bierfest der Welt - die Erlanger Bergkirchweih.

1755 wurde beschlossen, den Pfingstmarkt von der Altstadt hinauf zum Burgberg zu verlegen. Das war die Geburtsstunde der Bergkirchweih. Sie ist älter als das Oktoberfest in München.

Im Verlaufe der Jahrhunderte hat sich die Bergkirchweih zum größten und schönstem Volksfest in Franken entwickelt.

Dieses Fest zieht, welches 12 Tage gefeiert wird, jährlich rund eine Million Besucher an und verwandelt das Gelände rund um den Burgberg in ein fröhliches Beisammensein mit Musik, Bier, Tanz, Spaß und Spiel. Unter herrlich alten, geschmückten Kastanienbäumen können die Gäste kühles Bier aus steinernen Krügen, fränkische Spezialitäten und Gerichte aus aller Welt genießen. Karussells und andere Fahrgeschäfte, Los-und Schießbuden sorgen für Abwechslung.

Für die Erlanger beginnt die „ 5. Jahreszeit „!

 Sie werden begeistert sein!

 Der Festbesuch lässt sich auch mit einem Stadtbummel verbinden.

 

Mit Speisen und Getränken werden Sie während der Fahrt in unserem Mitropawagen verwöhnt!

 

Anmeldungen für die Fahrt: fahrkarten@meininger-dampflokverein.de bzw.

 Tel.:  0170 2844092

 

Fahrpreise stehen auf unserer Terminseite

Der Fahrplan wird, wenn bestätigt, auf der Aktuellseite veröffentlicht.

Winfried Weigel

Meininger DampflokVerein

Beitrag vom 23.April 2018

Fahrplan zum Frühlingsfest in Mühlhausen (auch zum Download) steht bereit!

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie den Fahrplan nach Mühlhausen im PDF- format

zum Ausdrucken.  Fahrplan herunterladen

   Die Fahrt beginnt um 8.03 Uhr in Meiningen,

   die Abfahrt in Mühlhausen ist um 15.51 Uhr, Ankunft Meiningen 19.57 Uhr.

 

Achtung: Fahrpläne für Dampfsonderfahrten sind immer ohne Gewähr, Fahrkartennummern keine Sitzplatznummern, sie werden persönlich einen Sitzplatz erhalten!

 

Der Meininger Dampflokverein wünscht ihnen eine schöne Osterwoche.

 

H.-G. Zettl

MDV

Beitrag vom 26.Mrz 2018

Frohe Ostern wünscht allen ihr MDV

Doppeltraktion

Ihr MDV

Beitrag vom 25.Mrz 2018

Fahrzeiten zum Frühlingsfest am 08.04. nach Mühlhausen

Unverbindlich hier schon einmal die geplanten Abfahrt- und Ankunftzeiten:

Meiningen ab ca. 08:00 Uhr, Bad Salzungen ca: 9:00 Uhr

Ankunft Mühlhausen ca: 11:15 Uhr

Mühlhausen ab ca: 15:45 Uhr, Bad Salzungen ca: 19:00 Uhr

Ankunft Meiningen kurz vor 20:00 Uhr

Ihr MDV

 

 

Beitrag vom 12.Mrz 2018

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 06.04.2018

Die auf der Terminseite vorangekündigte Versammlung wird hiermit offiziell bestätigt! 

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eisenbahnfreunde!

 

die nächste Mitgliederversammlung des Meininger Dampflok-Vereins, zu der

wir Sie herzlich einladen, findet statt:

 

am Freitag den, 06.04.2018, 18:00 Uhr in der

Kantine des Dampflokwerkes Meiningen, Am Flutgraben 2.

Hans-Georg Zettl im Auftrag des Vorstandes

 

Beitrag vom 12.Mrz 2018